Home » Demonstrationen » Muslimische Frauen Berlins rufen zur Protestkundgebung gegen die Blockade von Gaza auf !

Muslimische Frauen Berlins rufen zur Protestkundgebung gegen die Blockade von Gaza auf !


Millionen Frauen und Kinder werden seit Jahren von dem zionistischen Apartheidregime in Geiselhaft genommen, getötet und verletzt.523927_445490825472964_115437601_n

Samstag, den 26. Juni 2010, 13.00 bis 15.00 Uhr
Am Potsdamer Platz

Wir rufen zu einer Solidaritäts-Kundgebung für die Frauen und Kinder in Gaza und in ganz Palästina auf!
Millionen Frauen und Kinder werden seit Jahren von dem zionistischen Apartheidregime in Geiselhaft genommen, getötet und verletzt. Ihnen wird die Lebensgrundlage entzogen, in dem sie in immer kleiner werdenden Gebieten eingezäunt, eingemauert und zusammengepfercht werden.
Wasser, Nahrungsmittel und Medikamente, ja gar Schulmaterial, Bücher und Papier für die Kinder werden ebenso wenig zugelassen wie dringend benötigte Baumaterialien für die vom Militär zerstörten Häuser.
Diese Palästinenser leben tagtäglich unter menschenunwürdigen Umständen und dürfen ihr eigenes Schicksal nicht selbst bestimmen. Etwa 11.000 ihrer Männer und Söhne, gar Kinder, befinden sich in israelischen Gefängnissen. Die Fischerei in palästinensischen Gewässern, die Landwirtschaft und die industrielle Produktion wird ihnen untersagt. Das ist eine völkerrechtswidrige, rassistische Politik, die von den USA und der EU unterstützt und mit deutschen Steuergeldern mitfinanziert wird.
Wer die Unterdrückung und Verbrechen gegen die Menschlichkeit stillschweigend hinnimmt, macht sich mitschuldig. Unsere Protestaktionen sind ein Minimum an Solidarität mit den Frauen und Kindern in Palästina. Unterstützen sie die Anti-Apartheid-Bewegung der verschiedenen islamischen und nichtislamischen Gruppen in Berlin.

Freiheit für Palästina !
Anti- Apartheid- Bewegung