Home » Allgemein » Rabbiner als Hauptredner am Qudstag 2019 | VIDEO

Rabbiner als Hauptredner am Qudstag 2019 | VIDEO


Am Qudstag Berlin 2019 sprachen Rabbiner über den Angriff auf ihre Religion, auch durch den in Politik und Medien herrschenden Zionismus.

 

Zionismus ist ein rassistischer Nationalismus und das Gegenteil vom Judentum. Deshalb sprechen sich gläubige Juden in der ganzen Welt gegen das imperialistische Projekt ‚Israel‘ aus.

 

Am Qudstag Berlin 2019 setzten mehr als 2300 Menschen aller Religionen und Nationalitäten ein Zeichen gegen Zionismus und für einen gerechten Frieden in Palästina und der Welt! Auf dieser Demonstration, gegen Unterdrückung und für Menschlichkeit, wurden die Gefahren für den Weltfrieden thematisiert und gegen die Kriegstreiber Stellung bezogen.